Impressionen aus Maputo – Freitag

Die Massas geben Anweisungen für die weitere Verschönerung der Hauptstadt..
Die Massas geben Anweisungen für die weitere Verschönerung der Hauptstadt..
Haus um die Ecke
Haus um die Ecke
Wohnen in der Haupstadt ist teuer aber gemütlich.
Wohnen in der Haupstadt ist teuer aber gemütlich.
Elektrifizierung und Sozialismus ...
Elektrifizierung und Sozialismus …
Das alte Maputo gibt es auch noch.
Das alte Maputo gibt es auch noch.
Stillleben mit Hochhaus.
Stillleben mit Hochhaus.
Strand - aber niemand da.
Strand – aber niemand da.

Die Expedition

Expeditionsblog

Expeditionsteilnehmer

Kai-Uwe Kohlschmidt (Autor/Komponist)

Tom Franke
(Regisseur)

Georg Linde
(Afrikawissenschaftler)

Lutz Rentner
(Autor)

Das Expeditionsziel

Die Künstler von Mangan25 begaben sich im März 2015 auf Spurensuche nach Mosambik. Sie sprachen mit ehemaligen Vertragsarbeitern, suchten die Vereinigung „Mad Germanos“ auf, die bis heute für nicht gezahlten Löhne aus DDR-Zeiten auf der Straße streiten und erlebten so eine besondere DDR-Community im fernen Maputo.

Nach oben scrollen
Secured By miniOrange